Lama und Alpaka Kurs B von AELAS e. V. 05. Juni 2016 in der Lüneburger Heide

0

Lama und Alpaka Kurs B von AELAS e. V. am 05. Juni 2016 in der Lüneburger Heide

– Hof INTI, Schulstr. 17, 21255 Königsmoor –

Sie sind speziell, unvergleichbar mit anderen Tierarten. Den Besonderheiten von Lamas und Alpakas widmet sich dieser Kurs, der sowohl für Anfänger interessant ist, die sich erst noch eigene Tiere zulegen möchten, als auch für jene Menschen, die bereits im Besitz dieser wunderbaren Tiere sind. Bei der Anschaffung von Tieren und erst recht für eine erfolgreiche Zucht sind Grundkenntnisse über die Anatomie der Tiere Voraussetzung.

– Wie sieht ein korrekter Körperbau bei Neuweltkameliden überhaupt aus?
– Was sind Fehlstellungen oder gar Missbildungen?
– Wie sieht der fehlerfreie Bewegungsablauf bei den Tieren aus?
– Was ist Vererbung?
– Wie bekommt man gesunde Fohlen, was kann man beim Züchten falsch machen?
– Nach welchen Kriterien beurteilt man die Tiere und ihre Wolle?
– Wozu sind Tierbeschreibungen nützlich und was sagen sie wirklich über die Tiere aus?
– Wie liest man Laborergebnisse, was bedeuten sie und wie kann man seine Zuchtherde noch verbessern?

All dies wird im theoretischen Teil des Kurses behandelt und im praktischen Teil kann jeder selber testen, wie eine Tierbeschreibung funktioniert und ob seine eigene Einschätzung richtig ist, ebenso auf welche Faserqualitätsmerkmale man achten sollte.

Referentin: Dr. med. vet. Ilona Gunsser

Kursdauer: 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Ansprechpartner und Anmeldung unter:
AELAS e. V. Tel: 089 – 347272 Fax: 089 – 391802
Stefan Germann Tel: 05130 – 6542
M. Wiede & I. Meyer-Jungclaussen Tel: 04180 – 837 Fax: 04180 – 611162
Wegen der großen Resonanz in den letzten Jahren,
möchten wir alle Interessenten bitten, sich zeitig anzumelden!
Anmeldeschluss ist der 01. 05. 2016
Begrenzte Teilnehmerzahl!
Die Kursgebühr beträgt pro Person 95.- €

Post a Reply